Hauptziel der Fachstelle ist es, persönliche und soziale Ressourcen im Alter zu stärken, um Selbstständigkeit, Eigenverantwortung und Lebensqualität zu fördern. Ein weiteres Ziel ist die Förderung und Weiterentwicklung der Zusammenarbeit zwischen den verschiedenen Organisationen und Institutionen auf Gemeindeebene, um zukunftsorientierte Projekte in der Altersarbeit zu realisieren.


Die Fachstelle sensibilisiert und informiert über Anliegen und Bedürfnisse der älteren Bevölkerung, fördert das aktive Mitwirken von Seniorinnen und Senioren in der Gemeinde, organisiert und koordiniert Veranstaltungen, Informationsanlässe und Treffpunkte, tauscht sich regelmässig mit der älteren Bevölkerung und ihren Partnern aus.